Dienstag, 10. Januar 2012

"Bevor ich sterbe" Jenny Downham



Titel: Bevor ich sterbe     
Autor: Jenny Downham   
Übersetzt von: Astrid Arz
Verlag: C. Bertelsmann
Gebundene Ausgabe   







Inhalt:


Tessa, 16, hat Leukämie. Und es gibt keine Hoffnung mehr, denn nach vier Jahren hat sie den Kampf gegen den Krebs endgültig verloren.

Doch bevor sie stirbt, will sie leben. Sie schreibt eine Liste an die Wand über ihrem Bett, mit Dingen die sie machen will, bevor sie stirbt.
Mithilfe ihrer Freundin erlebt sie viel, geht tanzen, macht sich schön - doch als Adam auftaucht, wird es noch schwieriger. Darf man sich verlieben, wenn man stirbt?




Meinung:

Inhalt und Charaktere:  Die Idee des Romans ist genial, doch gleichzeitig tieftraurig und berührend. Er hat mich nachdenklich gemacht, über das was ich tun würde wenn ich wüsste dass ich bald sterben muss. Wahrscheinlich hätte ich mir auch eine Liste gemacht, so wie Tessa. Der Leser kann sich gut in sie hineinfühlen und ihm werden die Gefühle des Mädchens offenbart. Dies ist eine gute Lösung, da Tessa von außen kalt wirkt, als wenn es sie gar nicht beschäftigt. Manchmal haben mich ihre Handlungsschritte verwundert und ich habe mich gefragt warum sie das jetzt tut, doch wahrscheinlich versteht man das nur in so einer Situation.
Dadurch kommt auch ihre psychische Belastung gut zum Ausdruck.
Als sie sich auch noch verliebt hat, traten mir beim Lesen oft Tränen in die Augen.
Ihre Lage war einfach so unvorstellbar traurig. 
Die Beziehung von Tessa zu ihrem Vater war verwirrend und ehrlich gesagt hatte ich Mitleid mit ihm, der so hoffnungslos überfordert war.
Irgendwie wartet der Leser immer auf eine Lösung, ein Heilmittel an dem sie schlussendlich nicht stirbt. Das hält den Spannungsbogen während des gesamten Romans.
An manchen Stellen hätte ich mir aber noch einen tieferen Einblick in ihre wahren Gefühle gewünscht. 

Aufmachung: Auf dem Cover sieht man Tessa am Strand, in einem weißen Kleid was ich Wind weht. Die Wellen gehen stark und sie hat die Hände an den Kopf gelegt. Ich finde das Bild passend, es zeigt deutlich die Gefühle und gibt die Stimmung des Werkes wieder.

Gesamt: 
 4,5 / 5 Cocktailorangen! Super!

Von Cocktailmädel Cassia

Kommentare:

  1. Hey :)

    Ich hab deinen Blog gerade durch die Werbung von Olivia entdeckt und mir gefällt er sehr gut. Bin jetzt Leserin geworden. Würde mich auch sehr freuen, wenn du mal auf meinem Blog vorbeischaust und vielleicht auch Leser wirst: www.binzis-buecher.blogspot.com

    "Bevor ich sterbe" fand ich übrigens toll *_*

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hey super Blog! Sieht toll aus, vorallem der header o.o

    glg isi

    AntwortenLöschen
  3. Hey, toller Blog :-) Und schöne Rezi fürs erste Mal.
    Ich bin jetzt deine Leserin.
    Ich würde mich freuen, wenn du dir meinen Blog auch mal anschaust und vllt. Leserin wirst :-)
    www.caros-rezensionen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Hihi :)
    Danke für das liebe Kompliment. Professionell... Na ja, so würde ich mich nicht bezeichnen, bin auch erst seit 29.9.11 dabei. ^^ Ich werde gleich mal eine Blogvorstellung schreiben, euer Blog ist wirklich toll und ich wette, ihr habt bald sehr viele Leser!

    LG

    AntwortenLöschen
  5. So, Blogempfehlung ist gepostet :) Und ich werd gleich noch bei Facebook in der Gruppe "Buchblogger" Werbung machen. Falls ihr/du auf Facebook seid, könnt ihr ja mal da vorbeischauen. :)

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, nichts zu danken - gern geschehen!

    AntwortenLöschen
  7. das buch fand ich auch gut bin auch leserin geworden würde mich freuen wenn ihr bei mir vorbei schauen würdet
    lg mara

    http://mara-ladystyle.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. Hey, hab eure frage auf meinem blog beantwortet! :)

    AntwortenLöschen
  9. so.. ich zum zweiten mal:

    Frage ist beantwortet! :)

    AntwortenLöschen
  10. Hey, danke, das kann ich gerne zurückgeben :)
    Das Buch ist aber auch echt supi ;)
    Bin auch schon bei euch Leserin geworden, mir gefällt euer Design auch echt gut. :D
    LG

    AntwortenLöschen
  11. Huhu :)
    Dankeschön! ^^
    Nein, die Maskottchen muss man nicht haben, hatte nur spontan Lust auf einen.^^ Natürlich, könnt ihr das! :) Ich frage mich zwar, was "Cocktails" mit Büchern zu tun haben, aber hübsch ist es auf alle Fälle! :) Bin auch mal Leserin geworden! :)

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  12. Hii :)
    Schöner Blog, ich bin nun Leser !
    Deine erste Rezi gefällt mir echt gut.
    Ich liebe das Buch ! *_*`
    Ich würde mich freuen wenn ihr mal auf meinen beiden Blogs vorbeischaut und vlt. Leser werdet c:
    http://books-live-love.blogspot.com/
    http://itstimetolivenow.blogspot.com/
    Lg <3

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, klasse Seite. Bin auch gleich Leser geworden. Nur eins: "Cover von den Suchergebnissen bei Google.de" ist bestimmt keine Quellenangabe, könnt ihr euch sparen.

    Schaut doch mal vorbei: johannespb.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Leuts, ihr werdet berühmt!
    Und ich war euer erster Leser! :D

    AntwortenLöschen
  15. Hy!

    Sebastian Fitzek hat Augenjäger und Augensammler geschrieben!

    Schöner Blog

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen
  16. Hy!

    Sebastian Fitzek hat Augenjäger und Augensammler geschrieben!

    Schöner Blog

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen